Shaping the future of animal health
Deutschland

Nach der Anwendung

 

  • Mindestens 2 Stunden lang einwirken lassen
     
  • Danach gründlich - mindestens 1 Stunde lang - lüften
     
  • Frühestens 24 Stunden nach der Anwendung: wie gewohnt putzen (staubsaugen, Staub wischen, feucht wischen) um überschüssigen Wirkstoff zu entfernen. Kleine, aber ausreichende Mengen des Wirkstoffes verbleiben trotz Putzaktionen in der häuslichen Umgebung und sorgen für die beschriebene Langzeitwirkung.
     
  • Alle Hunde und Katzen und evtl. andere Heimtiere gleichzeitig mit geeigneten Flohmitteln behandeln. Ihr Tierarzt hält entsprechende Produkte bereit und berät Sie gern.


 

abgestorbenes-Flohei.png
     Abgestorbenes Flohei