Shaping the future of animal health
Deutschland

Die Tränkewasser-Desinfektion mit Virbac Clean Pipe (VCP)


VCP ist eine spezielle, patentierte Formulierung eines Chlorsauerstoff-Konzentrates für einen extrem hohen Aktivgehalt

Dies bedeutet:

  • Mit geringsten Produktmengen höchste Wirksamkeit
     
  • Aktivsubstanzen bleiben in Lösung: nur geringes Ausgasen, keine Anwenderbelastung, keine Wirksamkeitsverluste auch in offenen Tränkesystemen
     
  • Beliebig verdünnbar für mehr Praktikabilität bei hoher Aktivität (bis zu 24 Stunden)
     
  • Depot- und damit Prophylaxeeffekt durch Überschussdosierung (wirkt dem Keimeintrag am Tränkenippel entgegen)


VCP besitzt eine Trinkwasser-Zulassung nach Trinkwasserverordnung

Dies bedeutet:

  • Einsatzmöglichkeit auch im belegten Stall ohne Verbraucherschutzrelevanz
     
  • Dauereinsatz geeignet/empfohlen bei Konzentrationen bis 0,3 mg/l freies Chlor


VCP wirkt duch Oxidation

Die bedeutet:

  • Wirkt bakterizid, viruzid, mykozid und algizid (Letzteres wichtig in offenen Tränkesystemen)
     
  • Wirkt ohne bisher bekanntes Risiko einer eigenen Resistenzbildung
     
  • Neutralisierung von geruchs- und geschmacksbeeinflussenden Verbindungen
     
  • Überführung von Metallkationen (Fe, Mn, Mg, Ca) in die maximale Wertigkeit
     
  • Baut Biofilm von der Oberfläche her ab (wenig Großplaque-Ablösungen)
     
  • Inaktivierung antibiotischer Wirkstoffe (Tab. 1) zur Systemreinigung nach Medikationen (reduziert Antibiotika-Verschleppungen)
     
  • Reduziert die Anzahl resistenter Keime bereits im Tränkesystem
     

Wirkstoff-in-der-Leitung-VC.png

Abb. 4 Inaktivierung der Wirkstoffe im Tränkesystem innerhalb sehr kurzer Zeit nach Einsatz von VCP (schematisch).

 



Virbac Clean Pipe (VCP) inaktiviert bis zu 99 % der Antibiotika innerhalb von 6 h
 

Wirkstoff Wirkstoffkonzentration
(g/1.000 Liter)
1 h 6 h 24 h

Doxycyclin
 
250 0 % 99 % 99,99 %

Tiamulin
 
100 0 % 99 % 99,00 %

Amoxicillin
 
200 0 % 90 % 99,90 %


 




Stark und breit wirksam bei vergleichsweise hohem Sicherheitsprofil* für Tier, Umwelt und Anwender bedingt die sehr hohe Praktikabilität beim Einsatz:

  • Direkt einsetzbar (kein Mischen, kein Warten, keine chemischen Reaktionen vorab)
     
  • Flüssig und beliebig wasserverdünnbar zur exakten Dosierbarkeit
     
  • Geeignet zur Anwendung über den Medikator oder zur direkten Zudosierung in das Tränkewassersystem aus dem Original-Kanister heraus
     
  • Vernachlässigbare Ausgasung aus der Stammoder Anwendungslösung
     
  • Schnell und vollständig biologisch abbaubar



* Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation beachten.