Virbac Deutschland

Alleinfutter für junge Hunde mittelgroßer Rassen

  • ​Für mittelgroße Rassen (ausgewachsener Hund 11-25 kg) von 7-12 Monaten

Packungsgrößen:

  • 3 kg
  • 12 kg

Nach der intensiven Wachstumsphase sinkt der Energiebedarf junger Hunde. Die Ernährung muss dies berücksichtigen, um die Entstehung von Übergewicht zu verhindern sowie Knochen- und Gelenkerkrankungen zu vermeiden.

Ernährung für Fleischfresser

VETERINARY HPM ist eine neue Generation von Tiernahrung, speziell entwickelt, um den natürlichen Ernährungsbedürfnissen von Fleischfressern so nahe wie möglich zu kommen.
Das neue VETERINAY-HPM-Dietic-Sortiment basiert auf dem High-Protein-Low-Carbohydrate-Prinzip (Hp - LC) mit geringerem Kohlenhydratgehalt und einem hohen Gehalt an Proteinen, die im Durchschnitt zu mehr als 90 % tierischen Ursprungs sind. Dadurch unterscheidet sich VETERINARY HPM von den meisten auf dem Markt erhältlichen Tiernahrungen.

35 % Viel Protein Davon 89 % TIERISCHE PROTEINE
Zusammensetzung
25 % Wenig Kohlenhydrate
Global Preventive Profile

Dank seines Nährstoffprofils (weniger Kohlenhydrate/mehr Protein) und einer gezielten Auswahl funktioneller Inhaltstoffe ist VETERINARY HPM mehr als nur eine Tiernahrung. Das breite Spektrum von Gesundheitsvorteilen sorgt dafür, dass Ihr Tier in Form und gesund bleibt. Durch die Umstellung der Ernährung können Sie einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der Gesundheit Ihres Tieres leisten.

  • TAGESRATION
  • INHALTSSTOFFE
Direkt im Onlineshop bestellen

Lassen Sie sich das Futter für Ihren Vierbeiner direkt versandkostenfrei nach Hause liefern.
>>> Jetzt im Onlineshop bestellen. <<<

Weitere Veterinary HPM Produkte
Ergänzende Produkte

VET AQUADENT - Für die tägliche Zahn- und Mundhygiene

mehr lesen

C.E.T.® Zahnpasta und Zahnpflegeset

mehr lesen

C.E.T. KAUSTREIFEN für Hunde

mehr lesen

FAQ
  • Wie gewöhne ich meinen Hund oder meine Katze an VETERINARY HPM?

    Eine abrupte Umstellung des Futters sollte auf jeden Fall vermieden werden, damit sich das Verdauungssystem Ihres Tieres an die neue Nahrung gewöhnen kann. Wir empfehlen Ihnen eine schrittweise Umstellung von der bisherigen Nahrung auf VETERINARY HPM™ über einen Zeitraum von 4 bis 7 Tage.

    Empfehlung für eine schrittweise Futterumstellung:

    faq_neue_nahrung.jpgNEUE NAHRUNG
    faq_aktuelle_nahrung.jpgAKTUELLE NAHRUNG
     

    faq_day_1_2.jpg

    Tag 1-2

    faq_day_3_4.jpg

    Tag 3-4

    faq_day_5_6.jpg

    Tag 5-6

    faq_day_7.jpg

    Tag 7

    * Dies sind allgemeine Empfehlungen. Je nach Empfindlichkeiten Ihres Tieres wird Ihr Tierarzt individuelle Anpassungen machen.

  • Wo können Sie VETERINARY HPMkaufen?

       

    Die VETERINARY HPM Produktreihe ist erhältlich bei Ihrem Tierarzt und in unserem Onlineshop.

  • Ist eine proteinreiche Ernährung für die Nieren Ihres Tieres gefährlich?

    Hunde und Katzen sind als Fleischfresser physiologisch an den Verzehr von grossen Mengen von Proteinen angepasst.

    Es gibt keine Studien, die zeigen, dass diätetische Proteine in einer ausgewogenen Nahrung bei Katzen und Hunden toxische Wirkungen haben. Schädlich für die Nieren ist ein zu hoher Phosphorgehalt der Nahrung und nicht der Gehalt an tierischem Protein. Alle unsere Rezepturen enthalten die korrekte Menge Phosphor. Insbesondere haben alle VETERINARY HPM™ Produkte für ältere Tiere einen reduzierten Phosphorgehalt und unterstützen so den Erhalt einer gesunden Nierenfunktion auch im fortgeschrittenen Alter.

    Proteine sind somit für den Erhalt der Gesundheit von Hunden und Katzen nicht wegzudenken. Dank ihnen kann z. B. der Muskelschwund gebremst werden, das Abwehrsystem gestärkt und die Filtertätigkeit der Nieren erhalten bleiben.

  • Wieso trinkt mein Tier nach der Umstellung zu VETERINARY HPMvermehrt?

    Aufgrund des hohen Gehaltes an Proteinen der VETERINARY HPM™ Nahrung ist es möglich, dass Ihre Katze oder Ihr Hund vermehrt Wasser aufnimmt und somit auch das Urinvolumen zunimmt. Die kohlenhydratarme und proteinreiche Nahrung unterstützt deshalb zusätzlich die Gesundheit der Harnwege Ihres Vierbeiners. Ihr Hund oder Ihre Katze sollte täglich mindestens 50-70 ml Wasser pro Kilogramm Körpergewicht trinken.

    faq_umstellung_trinken.jpg