Virbac Deutschland
Adult Sensitive Digest Neutered Dog Large & Medium

Alleinfutter für kastrierte Hunde mit empfindlicher Verdauung

  • Alleinfuttermittel für kastrierte ausgewachsene Hunde (oder Hunde mit Neigung zu Übergewicht)
  • Für große Rassen (> 25 kg) ab 18 Monaten
  • Für mittelgroße Rassen (11-25 kg) ab 12 Monaten
  • Für Hunde mit empfindlicher Verdauung, Flatulenz und schlechter Kotqualität.

Packungsgrößen:

  • 3 kg
  • 12 kg
Ernährung für Fleischfresser

VETERINARY HPM ist eine neue Generation von Tiernahrung, speziell entwickelt, um den natürlichen Ernährungsbedürfnissen von Fleischfressern so nahe wie möglich zu kommen.
Das neue VETERINAY-HPM-Dietic-Sortiment basiert auf dem High-Protein-Low-Carbohydrate-Prinzip (Hp - LC) mit geringerem Kohlenhydratgehalt und einem hohen Gehalt an Proteinen, die im Durchschnitt zu mehr als 90 % tierischen Ursprungs sind. Dadurch unterscheidet sich VETERINARY HPM von den meisten auf dem Markt erhältlichen Tiernahrungen.

29 % Viel Protein Davon 88 % TIERISCHE PROTEINE
Zusammensetzung
33 % Wenig Kohlenhydrate
  • TAGESRATION
  • INHALTSSTOFFE
Global Preventive Profile

Dank seines Nährstoffprofils (weniger Kohlenhydrate/mehr Protein) und einer gezielten Auswahl funktioneller Inhaltstoffe ist VETERINARY HPM mehr als nur eine Tiernahrung. Das breite Spektrum von Gesundheitsvorteilen sorgt dafür, dass Ihr Tier in Form und gesund bleibt. Durch die Umstellung der Ernährung können Sie einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der Gesundheit Ihres Tieres leisten.

Weitere Veterinary HPM Produkte
Ergänzende Produkte

Diätfutter für Hunde mit gastrointestinalen Problemen

mehr lesen

ENTEROGELAN KH-Pulver für Katzen und Hunde

mehr lesen

VEGGIEDENT Fresh - Pflanzliche Kaustreifen für Hunde

mehr lesen

VEGGIEDENT ZEN - Pflanzliche Kaustreifen mit L-Theanin für Hunde

mehr lesen

VET AQUADENT - Für die tägliche Zahn- und Mundhygiene

mehr lesen

Frequently asked questions - FAQ
  • In welchem Zeitraum nach dem Öffnen sollte das Futter verfüttert sein?

    Damit alle Nährstoffe noch optimal verfügbar sind und es zu keiner Verminderung der Akzeptanz kommt, sollte das Futter nach dem Öffnen der Verpackung innerhalb von 2 Monaten verfüttert werden.

  • Ist eine proteinreiche Ernährung für die Nieren Ihres Tieres gefährlich?

    Hunde und Katzen sind als Fleischfresser physiologisch an den Verzehr von grossen Mengen von Proteinen angepasst.

    Es gibt keine Studien, die zeigen, dass diätetische Proteine in einer ausgewogenen Nahrung bei Katzen und Hunden toxische Wirkungen haben. Schädlich für die Nieren ist ein zu hoher Phosphorgehalt der Nahrung und nicht der Gehalt an tierischem Protein. Alle unsere Rezepturen enthalten die korrekte Menge Phosphor. Insbesondere haben alle VETERINARY HPM™ Produkte für ältere Tiere einen reduzierten Phosphorgehalt und unterstützen so den Erhalt einer gesunden Nierenfunktion auch im fortgeschrittenen Alter.

    Proteine sind somit für den Erhalt der Gesundheit von Hunden und Katzen nicht wegzudenken. Dank ihnen kann z. B. der Muskelschwund gebremst werden, das Abwehrsystem gestärkt und die Filtertätigkeit der Nieren erhalten bleiben.

  • Warum sind die Kroketten von VETERINARY HPM so dunkel?

    Die dunkle Färbung hängt mit dem tierischen Protein zusammen (Myoglobin, rote Muskelfasern). Als Folge davon ist auch der Kot Ihres Haustieres dunkler gefärbt.

  • Was heißt "Allergenarme Rezeptur"?

    VETERINARY HPM™ Nahrung enthält weder Gluten, Soja, Mais, Weizen, Rind, Lamm, noch Milchprodukte oder Eier. Die Anzahl der Proteinquellen ist limitiert, und es wurden eher unübliche Inhaltsstoffe verwendet (Erbsen, Kartoffelstärke), mit denen Ihr Tier noch nicht in Berührung gekommen ist. Das Risiko einer Futtermittelunverträglichkeit wird damit gesenkt.

  • Was ist Stärke?

    Stärke gehört zur Familie der Kohlenhydrate. Die Hauptquellen für Stärke in der Tiernahrung sind Mais, Weizen, Reis, Kartoffeln und Hülsenfrüchte. Der Gehalt an Kohlenhydraten ist in VETERINARY HPM™ gegenüber anderen auf dem Markt erhältlichen Produkten für Hunde und Katzen um bis zu 40 % reduziert.

    Wir haben uns zu dieser Reduktion entschlossen, da Nahrungen mit einem übermäßig hohen Stärkeanteil bei Fleischfressern negative Folgen haben können, wie z. B. ein erhöhtes Risiko für Verdauungsintoleranz und eine schlechte Kotqualität, eine erleichterte Gewichtszunahme und eine Zunahme der Körperfettmasse, sowie ein erhöhtes Risiko für Diabetes oder Bildung von Harnkristallen.

  • Wie gewöhne ich meinen Hund oder meine Katze an VETERINARY HPM?

    Eine abrupte Umstellung des Futters sollte auf jeden Fall vermieden werden, damit sich das Verdauungssystem Ihres Tieres an die neue Nahrung gewöhnen kann. Wir empfehlen Ihnen eine schrittweise Umstellung von der bisherigen Nahrung auf VETERINARY HPM™ über einen Zeitraum von 4 bis 7 Tage.

    Empfehlung für eine schrittweise Futterumstellung:

    faq_neue_nahrung.jpgNEUE NAHRUNG
    faq_aktuelle_nahrung.jpgAKTUELLE NAHRUNG
     

    faq_day_1_2.jpg

    Tag 1-2

    faq_day_3_4.jpg

    Tag 3-4

    faq_day_5_6.jpg

    Tag 5-6

    faq_day_7.jpg

    Tag 7

    * Dies sind allgemeine Empfehlungen. Je nach Empfindlichkeiten Ihres Tieres wird Ihr Tierarzt individuelle Anpassungen machen.

  • Wieso trinkt mein Tier nach der Umstellung zu VETERINARY HPMvermehrt?

    Aufgrund des hohen Gehaltes an Proteinen der VETERINARY HPM™ Nahrung ist es möglich, dass Ihre Katze oder Ihr Hund vermehrt Wasser aufnimmt und somit auch das Urinvolumen zunimmt. Die kohlenhydratarme und proteinreiche Nahrung unterstützt deshalb zusätzlich die Gesundheit der Harnwege Ihres Vierbeiners. Ihr Hund oder Ihre Katze sollte täglich mindestens 50-70 ml Wasser pro Kilogramm Körpergewicht trinken.

    faq_umstellung_trinken.jpg
  • Wieviel Futter muss ich meinem Hund pro Tag füttern?

    Aufgrund der speziellen Rezeptur mit einem hohen Anteil an tierischen Proteinen (Eiweißen) ist VETERINARY HPM™ sehr schmackhaft.

    Halten Sie sich trotzdem an die auf jeder Packung angegebenen Fütterungsmenge, damit Ihr Tier sein Idealgewicht halten kann.

    Die angegebenen Mengen sind jedoch nur Richtwerte und können individuell abweichen. Ihr Tierarzt kennt die Bedürfnisse Ihres Tieres am besten und hilft Ihnen bei der Berechnung der täglichen Futtermenge, die Ihr Tier benötigt.

  • Wofür steht "VETERINARY HPM™" und welches Ernährungskonzept steckt dahinter?

    HPM steht für HYPERPREMIUM und ist die neue Generation von Hunde- und Katzennahrung.

    Speziell von Tierärzten entwickelt, um den natürlichen Ernährungsbedürfnissen von Fleischfressern so nahe wie möglich zu kommen und die Gesundheit Ihres Tieres zu erhalten.

    Diese einzigartige Produktreihe basiert auf einer Rezeptur mit niedrigem Kohlenhydratanteil und hohem Gehalt an tierischen Proteinen. Es werden nur Zutaten höchstmöglicher Qualität und Lebensmittelsicherheit verwendet.

  • Woher stammen die tierischen Eiweiße in VETERINARY HPM™?

    Sämtliche tierischen Proteinquellen (Schwein und Geflügel) stammen von Lieferanten aus Südeuropa (v.a. Frankreich) und sind für den menschlichen Verzehr als geeignet deklariert worden. Unsere hochwertigen Proteinquellen zeichnen sich durch eine gleichbleibend hohe Nährstoffqualität (Aminosäureprofil, niedriger Rohaschegehalt) aus.